Unterstützung und Betreuung

Die Bewohnerinnen und Bewohner erfahren Geborgenheit, Schutz und Diskretion und können grösstmögliche Freiheit und Selbstbestimmung leben.

Die zeitgemässe Pflege gestalten wir individuell und überprüfen diese laufend. Ziel ist, so viel Pflege wie nötig und so wenig als möglich anzubieten, damit die Bewohner eine möglichst hohe Eigenständigkeit und Unabhängigkeit erfahren können.

Eine optimale Betreuung bedeutet auch eine gute Zusammenarbeit mit dem Umfeld des Bewohners. Das APH Obigrueh ist auch in diesem Sinn ein offenes Haus und freut sich über Besucher und Aussenkontakte.

Auch Ferien, ein Wochenende bei den Verwandten sind wünschenswert, sofern es die Kräfte der Bewohner zu lassen. Gerne hilft das Pflegeteam bei der Planung und Vorbereitung.